top of page

AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Geschäftsbeziehung zwischen Chaska Tours Colombia und unseren Kunden. Wir legen großen Wert auf Transparenz und möchten, dass unsere Kunden sich bei der Buchung einer Reise bei uns sicher fühlen. Unsere AGB enthalten Informationen zu unseren Leistungen, Preisen, Zahlungsbedingungen, Stornobedingungen sowie zu unseren Datenschutzbestimmungen. Bitte lesen Sie die AGB sorgfältig durch, bevor Sie eine Buchung bei uns vornehmen. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass unsere AGB rechtlich verbindlich sind. Wir empfehlen Ihnen daher, diese von einem Anwalt prüfen zu lassen, wenn Sie unsicher sind.

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

  

Zuletzt aktualisiert: 1. Juni 2022.

Tel.: (+57) 318 393 1897  (+57) 311 271 4802 

info@chaskatours.co www.chaskatours.co 

CHASKA TOURS SAS agiert als Vermittler zwischen den Nutzern und den Entitäten oder Personen,  die dabei involviert sind, Transport, Unterkunft, Essen und andere Dienstleistungen zu erbringen,  die durch CHASKA TOURS SAS abgeschlossen wurden. CHASKA TOURS SAS erklärt sich damit  einverstanden, die bestätigten Dienstleistungen zu erfüllen, mit den Ausnahmen, die in diesen  Bedingungen erläutert werden und ist nicht verantwortlich für Fehler solcher Entitäten bei der  Implementierung derer Verpflichtungen. CHASKA TOURS SAS ist zudem nicht verantwortlich für  Schadenersatz im Falle von Streiks, Wetterbedingungen, Verspätungen, Erdbeben, Quarantäne,  Material- oder Personenschaden, Schaden oder Verlust von Gepäck, Schaden, die durch Unfälle  entstehen, Krankheiten oder Todesfälle. Alle Nutzer müssen Schadenersatz direkt bei den  Unternehmen fordern, die mangelhafte Dienstleistung erbracht haben. CHASKA TOURS SAS  fungiert in diesem Fall als Intermediär. Diese Geschäftsbedingungen richten sich nach den Regeln  des Zivil- und Handelsrechts, sowie anderer maßgeblicher Gesetze. 

 

PREISE 

Preisänderungen sind vorbehalten, aufgrund von Änderungen der Kosten jedes einzelnen  Elements oder Wechselkursschwankungen. Die Mehrwertsteuer gilt nicht für ausländische  Kunden, welche für diese Ausnahme geltende Regelung. Damit die Freistellung gilt, sollten  Passagiere einen „Reise- und Freizeitzweck“ (ocio, vacaciones, turismo) für Reisen angeben, wenn  sie vom Einwanderungsbeauftragten am Flughafen oder an einer anderen Grenzstelle, über die  sie in das Land einreisen, gefragt werden. Der Beamte stempelt den Passagierpass mit dem PIP 5-Stempel ab. Unterschiedliche Stempel oder unterschiedliche Reisezwecke, die dem  Einwanderungsbeamten mitgeteilt wurden, können dazu führen, dass die Befreiung nicht für den  Passagier gilt. In diesem Fall muss Chaska Tours SAS und jeder andere touristische Dienstleister  die Mehrwertsteuer über den vom Kunden für jede Dienstleistung gezahlten Preis erheben. 

DOKUMENTATION 

Alle Passagiere müssen die vorgeschriebenen persönlichen Dokumente mit sich führen. Die  Reiseagentur übernimmt keinerlei Verantwortung für die Information, den Entzug oder  Verweigerung von Visa. 

DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG 

Dies sind die Bedingungen und Verantwortlichkeiten, die uns als Reiseveranstalter hinsichtlich  der Verarbeitung personenbezogener Daten von Bürgern aus Ländern der Europäischen Union  (wie Name, Geburtsdatum und -ort, Staatsangehörigkeit, Geschlecht, Reisepass, Telefon, E-Mail,  Bankdaten), für die Aufrechterhaltung der Geschäftsbeziehung für die Ausführung der  angeforderten Diensleistungen sowie deren Abrechnung und den after-sales service, betreffen. 

Zweck der Datenverarbeitung: Die obengenannten personenbezogenen Daten werden  ausschließlich zum Zweck der Ausführung von der interessierten Partei angeforderten  touristischen Dienstleistungen verwendet. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es  sei denn, dies ist erforderlich, um die Bereitstellung und Abrechnung der vertraglich vereinbarten  touristischen Dienstleistungen zu gewährleisten. 

Chaska Tours SAS wird die Vertraulichkeit in Bezug auf personenbezogene Daten, auf die es im  Rahmen dieses Vertrags Zugriff hatte (Vertrag und Bezahlung von touristischen Dienstleistungen),  auch nach Vertragsende bewahren.  

Rechte der Eigentümer der Daten: Die Inhaber der Daten haben während der Zeit, in der Chaska  Tours SAS und / oder ihre Mitarbeiter diese gespeichert haben, Anspruch auf Zugriff,  Berichtigung, Löschung und Portabilität derselben. Um von einem dieser Rechte gebrauch zu  machen, können die Eigentümer der Daten mit Herrn Rene Suter unter info@chaskatours.co  Kontakt aufnehmen. 

Speicherung der Daten: Die oben genannten personenbezogenen Daten werden vom für Chaska  Tours SAS zuständigen Personal gespeichert und geschützt und nach zwei Jahren ab dem Datum  der Beendigung des Dienstes gelöscht. Die Mitarbeiter müssen sich zur korrekten Speicherung  und zur Löschung nach Vollendung des erwähnten Zeitraums verpflichten um die Sicherheit und  Vertraulichkeit derselben zu gewährleisten.

CANCELLATIONS, CHANGES AND REFUNDS 

Bis zu 15 Tage vor Reisebeginn (21 Tage, wenn der Reisebeginn in der Hochsaison liegt) kann  der Kunde vom Vertrag und der Erbringung der gewünschten Leistungen zurücktreten. CHASKA  TOURS SAS erhebt eine Stornogebühr in Höhe von 15% des Gesamtwertes des Vertrages für die  Verwaltungskosten, wenn der Vertrag keine anderslautenden Bedingungen enthält.  

Wird der Vertrag zwischen 15 und 7 Tagen vor Reisebeginn storniert (zwischen 20 und 15 Tagen,  wenn der Reisebeginn in der Hochsaison liegt), erhebt CHASKA TOURS SAS eine Stornogebühr  von 50%, sofern der Vertrag keine anderslautenden Bedingungen enthält.  

Wird der Vertrag 7 Tage vor Reisebeginn (bzw. 14 Tage bei Reisebeginn in der Hochsaison)  storniert oder erscheint der Reisende nicht zur Inanspruchnahme der Leistungen ("No show"),  erhält er keine Rückerstattung, es sei denn, in den besonderen Bedingungen des vereinbarten  Vertrages ist etwas anderes vorgesehen.  

Änderungen des Namens, des Reisedatums oder der Leistungen, die der Reisende nach der  Bestätigung des Reiseplans wünscht, werden von dem für die Betreuung des Reisenden  zuständigen Vertreter von CHASKA TOURS SAS individuell behandelt. CHASKA TOURS SAS erhebt  keine zusätzlichen Gebühren für Änderungswünsche, mit Ausnahme derjenigen, die vom Hotel /  der Fluggesellschaft oder einer anderen Gesellschaft erhoben werden, sowie derjenigen, die sich  aus der Differenz zwischen den ursprünglich vertraglich vereinbarten und den zu ändernden  Leistungen ergeben können. 

SAISONEN 

Nebensaison: Reisebeginn zwischen dem 1. Februar und dem 30. November, ausgenommen  Ostern, 1. Juli bis 1. September und lokale Feiertage, die je nach Reiseziel variieren können. 

Für Reisedaten in der Hochsaison erkundigen Sie sich bitte vor der Buchung nach den Preisen und  der Verfügbarkeit der Leistungen.

HINWEISE ZU FLÜGEN UND ANDEREN SONDERLEISTUNGEN 

CHASKA TOURS SAS agiert als Vermittler zwischen dem Kunden und der Fluggesellschaft für den  Kauf von Flugtickets, wenn dies gewünscht wird. Sobald die Flugtickets vom Kunden gebucht,  bestätigt und bezahlt sind, gilt für diese Leistungen direkt die Änderungs-, Stornierungs- und/oder  Rückerstattungspolitik der Fluggesellschaft, mit der die Flüge vertraglich vereinbart wurden, und  nicht die im vorherigen Titel "STORNIERUNGEN" beschriebene.  

Dasselbe gilt, wenn der Reisende über CHASKA TOURS SAS Leistungen bucht, für die besondere  Änderungs-, Stornierungs- und/oder Rückerstattungsbedingungen gelten (wie z.B. ein  Mindestaufenthalt von Nächten oder eine Stornierungsgebühr, die sich von der im  vorhergehenden Titel "STORNIERUNGEN" genannten unterscheidet). In diesem Fall wird der  Vertreter von CHASKA TOUR SAS den Kunden bei der Reservierung und Bestätigung der  Leistungen über die besonderen Bestimmungen informieren, die für sie gelten, und die  Leistungen nach Genehmigung des Kunden bestätigen. 

In jedem Fall unterliegt die Stornierung von Flügen, Hotels oder anderen Dienstleistungen, die  über uns gebucht und/oder im Voraus bezahlt wurden, den Stornierungsbedingungen des  Hotels/der Fluggesellschaft oder eines anderen beauftragten Unternehmens. Wenn diese  Bedingungen eine bestimmte Stornogebühr vorsehen, wird diese unabhängig von dem  Prozentsatz berechnet, den CHASKA TOURS SAS als Stornogebühr für jeden einzelnen Fall  berechnet. 

REKLAMATIONEN 

Reklamationen müssen per Email an folgende Adresse gesendet werden: info@chaskatours.co.  

LEISTUNGEN 

Je nach Dienstleister können weitere Bedingungen für Reservierungen und Leistungen gelten. 

KONKORDANZ 

Mit Antrag auf Aufnahme in ein Reiseprogramm, das von CHASKA TOURS SAS vermarktet wird,  erklärt der Kunde und/oder Passagier, dass er alle Punkte dieser Allgemeinen  Geschäftsbedingungen sowie alle Bedingungen, die im Reiseplan erwähnt sind, versteht und damit einverstanden ist. Es dürfen keine spekulativen, falschen oder betrügerischen  Reservierungen getätigt werden. Als Kunde müssen Sie ein ausreichendes Alter haben, um legal  dieses Medium benutzen zu können und akzeptieren legale und finanzielle Verpflichtungen, die  damit einhergehen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie sich über alle  Verantwortungen bewusst sind, die durch den Gebrauch der Dienstleistungen von CHASKA  TOURS SAS entstehen. 

Die Informationen, Produkte und andere Leistungen, die durch CHASKA TOURS SAS publiziert  sind, können Ungenauigkeiten und typographische Fehler enthalten. HASKA TOURS SAS, seine  Dienstleister und Mitarbeiter aktualisieren regelmäßig die Informationsänderungen. Als  Bedingung für die Nutzung unserer Dienste garantiert der Kunde, dass keine rechtswidrigen oder  verbotenen Aktivitäten dieser oben aufgeführten Bedingungen und Anforderungen durchgeführt  werden. 

CHASKA TOURS SAS 

o ist nicht verantwortlich für Konsequenzen durch Krieg, Streiks, Diebstahl, Epidemien, Quarantäne,  Wetter oder andere Schicksale und Umstände, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, während  der Passagier unsere Dienstleistungen in Anspruch nimmt.  

o behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf und/oder individuelle Hotelbuchungen zu ändern, um  die Sicherheit der Passagiere und den reibungslosen Ablauf der Tour zu gewährleisten, im Falle  unvorhergesehener Umstände. 

o agiert nur als Vertreter der Besitzer und Betreiber von Hotels, Transportunternehmen,  Attraktionen und anderer Dienstleister.  

o behält sich das Recht vor, im Programm genannte und gebuchte Hotels gegen gleichwertige oder  Hotels einer höheren Kategorie zu wechseln, falls die Umstände dies verlangen. 
o befolgt bei der Publikation und Durchführung seiner touristischeren Produkte das Gesetz 679  (herausgegeben vom Kongress), indem CHASKA TOURS SAS der Ausbeutung, Pornografie und dem  Sextourismus mit Minderjährigen vorbeugt und entgegenhandelt. Gemäß diesem Gesetz müssen  alle Personen Ausbeutung, Gebrauch, Publikation und Verbreitung von Bildern, Texten,  Dokumenten, audiovisuelle Dokumente und den Gebrauch globaler Informationsnetzwerke, die  eine Verbindung mit Pornographie und Sex mit Kindern stehen, vorbeugen, blockieren, verfolgen  und melden. 

Es gilt das kolumbianische Gesetz.

Preise und Verfügbarkeit der Dienste können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. 

Chaska Tours SAS hält sich an das Gesetz 1336 von 2009 und die Resolution 3840, die das Gesetz 679 des  Kongresses der Republik ergänzt, in denen die Bestimmungen zur Verhinderung und Bekämpfung von Ausbeutung,  Pornografie und Sextourismus mit Minderjährigen veröffentlicht wurden. Nach diesen Grundsatz müssen wir alle  die Ausbeutung, Speicherung, Verwendung, Veröffentlichung, Verbreitung von Bildern, Texten, Dokumenten,  audiovisuellen Dateien, die Nutzung globaler Informationsnetze oder andere telematische Verbindungen im  Zusammenhang mit Pornografie oder Anspielungen auf die Sexualität von Minderjährigen verhindern, vermeiden  und anprangern. Die Nichteinhaltung dieser Vorschrift kann Folgen strafrechtlicher Verantwortlichkeit und / oder  Verwaltungsmaßnahmen haben. 

Chaska Tours S.A.S. unterliegt dem Haftungsregime des Gesetzes 300 von 1996, des Dekrets 53 von 2001, des  Gesetzes 1101 von 2006, des Dekrets 2438 von 2010 und anderer Vorschriften, in denen als Reisebüro seine  Funktion als Vermittler angegeben ist. 

Chaska Tours S.A.S. verpflichtet sich zu nachhaltigem Tourismus in Übereinstimmung mit dem Gesetz 17 von 1981  und dem Gesetz 1333 von 2009, dessen Zweck es ist, den illegalen Handel mit Arten von Flora und Fauna zu  verhindern, sowie den Gesetzen 63 von 1986, Gesetz 1185 von 2008 über den illegalen Verkehr von Kulturgut,  Gesetz 2811 von 1973 über den Nationalen Kodex für erneuerbare natürliche Ressourcen und den Schutz der  Umwelt, Gesetz 0584 von 2002, in dem die im Inland bedrohten Wildarten deklariert werden, und Gesetz 379 von  1997, Allgemeines Kulturgesetz, respektvoller Umgang mit Informationen über die verschiedenen Attraktionen und  Aktivitäten im Zusammenhang mit dem kulturellen und natürlichen Erbe des Landes.

Tel.: (+57) 318 393 1897  (+57) 311 271 4802 

info@chaskatours.co www.chaskatours.co 

bottom of page