top of page

Ein unvergessliches Abenteuer im Nationalpark Puracé.

Heute lade ich Sie ein, in eine Erfahrung voller Abenteuer, Wandern und schöner Geschichten im Süden Kolumbiens einzutauchen. Nur 44 Kilometer von Popayán entfernt liegt Puracé, ein Ort, der jeden Besucher mit seiner atemberaubenden Landschaft und seiner natürlichen Vielfalt überraschen wird.



In Puracé können Naturliebhaber eine Vielzahl von Wanderwegen erkunden, von denen jeder ein einzigartiges Erlebnis bietet. Vom Orchideenpfad bis hin zur Beobachtung des Nationalvogels, des majestätischen Kondors, haben Besucher die Möglichkeit, in die einzigartige Biodiversität der Region einzutauchen.


Wussten Sie, dass die Frailejones, native Pflanzen Kolumbiens, jedes Jahr einen Zentimeter wachsen?

Dies ist ein weiteres Beispiel für das erstaunliche Tempo der Natur an diesem Ort.



Nachdem wir unseren Weg fortgesetzt haben, tauchen wir in das Tal der Frailejones ein, wo der Blick von diesen imposanten Pflanzen dominiert wird, die die Landschaft beherrschen. Wir werden den Bedón-Wasserfall erkunden, der sich auf 3300 Metern Höhe befindet, und den Aussichtspunkt erreichen, von dem aus man die majestätische Laguna de Andulbio bewundern kann, ein Naturschauspiel, das jeden Betrachter sprachlos macht.


Aber das Abenteuer endet hier nicht. Der Höhepunkt unserer Tour erwartet uns in den Thermalquellen von San Juan. Nach einem gemütlichen Spaziergang erreichen wir diese Oase der Ruhe, wo die Thermalquellen zur Ruhe und Erkundung einladen.



Zusammenfassend ist ein Abenteuer in Puracé weit mehr als nur ein einfacher Spaziergang. Es ist eine Gelegenheit, sich mit der Natur zu verbinden, die Magie der Andenlandschaften zu entdecken und in die Kultur der Region einzutauchen.


Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, diese einzigartige Erfahrung im Süden Kolumbiens zu erleben!

 

10 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page